Imholz Stiftung Logo
  • Was wir tun
  • Gesuche an uns
  • Marktplatz
  • News
  • Wer wir sind
  • Spenden
  • Kontakt
  • DE

UNTERSTÜTZUNG PROJEKT SCHWEIZ

2022-17-CHE-SDG 4 / Association Equilibre

SDG 4: Hochwertige Bildung

Verein Association Equilibre, Altdorf, Schweiz

Land / Ort

Schweiz, Kanton Uri, Altdorf

Altdorf ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Schweizer Kantons Uri. Der Ort in der Reussebene grenzt im Westen an Attinghausen und Seedorf, im Norden an Flüelen, im Osten und Süden an Bürglen.

 

Allgemein

Der gemeinnützige Verein Association Equilibre engagiert sich für Projekte der Bildung und Arbeitsintegration von älteren Flüchtlingen in der Schweiz. Darüber hinaus engagiert sich der Verein ideell und materiell für nachhaltiges und ökologisches Handeln und für sinnvolle Massnahmen zur Erhaltung des Lebensraumes.

Das weltweite Migrationsproblem betrifft uns alle. Die durch Kriege, soziales und ökonomisches Ungleichgewicht verursachten Migrationsströme sind eine globale Herausforderung.

 

Begünstigte

Handeln statt Lamentieren – der Verein Association Equilibre lanciert und unterstützt Projekte, die vor Ort in die Tat umgesetzt werden. Einfach, menschlich und direkt.

Die Projekte richten sich schwergewichtig an Flüchtlinge, welche älter als 26 Jahre alt sind und über keine in der Schweiz anerkannte Berufsausbildung verfügen. Hier greifen die Projekte der Association Equilibre, welche Praktika mit Potenzialabklärung und integrierter Bildung, Zwischenjahre für Nachholbildung und Vorlehren umfassen. Alle Projekte ermöglichen den Flüchtlingen eine konkrete berufliche Perspektive und längerfristig ein von der Sozialhilfe unabhängiges Leben in der Schweiz.

 

Projektunterstützung: Frauenförderung

Individuelle Bildung für Flüchtlingsfrauen mit Familienpflichten zwischen 28 und 48 Jahren mit dem Ziel einen Berufsausbildungsabschluss zu erreichen.

Für jede am Projekt teilnehmende Frau wurde ein individueller Bildungs- und Lernplan erstellt, der aufzeigt, welches der Weg ist, um das gewünschte Berufsbildungsziel zu erlangen. Die Nachholbildung bis zum Berufsbildungsabschluss kann mehrere Jahre beanspruchen, je nach Vorbildung und Potenzial, Lernkapazität und Leistungsfähigkeit. Mit diesem massgeschneiderten Vorgehen steigen die Chancen der Frauen auf einen erfolgreichen Berufsbildungsabschuss EBA/EFZ erheblich. Zum Teil nahmen die Frauen bereits an Bildungsmassnahmen teil, andere begannen damit im Januar 2022.

Die Frauen profitieren auch vom Mentoring Projekt des Vereins. Es ist ein wichtiger Bestandteil sowohl für das Lernen und Repetieren der Deutschen Sprache wie auch für das vertiefende Üben von Mathematik.

 

Website Association Equilibre